Der Blog für clevere Bauunternehmer
11.04.2020

Der Traum vom Eigenheim - Teil VII

Heute verrate ich Euch, wie aus dem Gebäudemodell eine Kostenschätzung nach DIN 276 mit Ihren einzelnen in wenigen Mausklicks erzeugt werden kann. Meine Erfahrung hat gezeigt, dass ein Banker zu den Kostengruppen aus einer Kostenschätzung mehr vertrauen hat, als zu einem detaillierten Angebot eines Bauunternehmers. Denn der Banker versteht die Schätzung, aber bei einem Angebot fehlt ihm die Fachkenntnis.
Hier das Projekt im BIM-LV Container mit den generierten Leistungsbereichen:
BIM-LV Container mit den generierten Leistungsbereichen
Per Knopfdruck lässt sich nun ein Leistungsverzeichnis in der AVA nextbau erzeugen. Die Baupreise basieren auf die Region Chemnitz (Sachsen).
Leistungsverzeichnis in der AVA nextbau
Nicht nur für Chemnitz lassen sich Baupreise anzeigen, sondern auch für für sämtliche Landkreise in Deutschland, also beispielsweise für Böblingen.
Das nächste Bild zeigt Euch das Beispiel mit Langtexten.
Beispiel mit Langtexten
Wie Ihr seht, sind die Baukosten in Böblingen um ca. 14,97 % höher als in Chemnitz (Achtung: es ist ein Orientierungswert).
Nach der Erzeugung des Leistungsverzeichnisses, komme ich nun zu der Kostenschätzung nach DIN 276 (2018) in der Ebene 2:
Kostenschätzung nach DIN 276
Es besteht weiterhin die Möglichkeit die Ebenen 1 und 2 sowie in den einzelnen Positionen anzeigen zulassen.
Für die Finanzierung von Bauvorhaben, bekommt der Kunde so eine werthaltige und aussagekräftige Unterlage zur Vorlage bei seiner Bank.
Damit beende ich auch schon den kurzen Ausflug in die Welt eines Architekten. Oftmals lassen die Architekten den Unternehmern die Kostenermittlung zum Teil in Form von einer Genehmigungsplanung und einer funktionalen Baubeschreibung zukommen. Bei Nutzung der gezeigten Werkzeuge könnte z. B. ein Rohrbauer viel schneller zu seinem Angebot kommen.
Und wie das für das Angebot, einschließlich der Kalkulation in nextbau aussieht, werde ich Euch in den nächsten Blogposts zeigen.
Ich wünsche Euch schöne Ostern und bleibt neugierig!
Schreibe einen Kommentar
Bitte fülle alle Felder aus. Mit dem Absenden stimmst Du der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten für das Bearbeiten Deiner Fragen oder Kommentare zu. Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise
Neueste Blogbeiträge
02.10.2020

Die Kalkulation des Rohbaus für das Einfamilienhaus - Teil XVI

Welche Kalkulationsdaten sollten dem Auftrag/Vertrag mit beigefügt werden? Jetzt werden mich die Ersten für völlig verrückt halten, wenn ich sage, dass das Formblatt 221 und die Urkalkulation dem Auftrag mit angehängt werden sollte. Und nicht nur das, es sollte auch im Vertrag vereinbart werden. ; -)Hier schaue ich schon in Richtung Nachtrag (ich p...
DerKalkulierer
Hallo, ich bin DerKalkulierer alias Thomas Endesfelder und blogge hier über Tipps und Tricks in der Baukalkulation.
Thomas Endesfelder alias DerKalkulierer
Software
Eine clevere Kalkulationssoftware für Deinen strukturierten Büroalltag, die Dir hilft gewinnbringende Angebote zu erstellen!
DerKalkulierer mit nextbau
Events
Möchtest Du mehr über das Thema Baukalkulation erfahren? Sicher Dir jetzt Deinen Platz in einem Workshop mit mir und schau in eine gewinnbringende Zukunft!
2017-09-26_Der_Kalkulierer-65_300pxl
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK