Der Blog für clevere Bauunternehmer
21.08.2020

Die Kalkulation des Rohbaus für das Einfamilienhaus - Teil XIII

Heute wird es um die DBD-Lernfunktion gehen. Diese Funktion hat den nicht zu unterschätzenden Vorteil, dass die Pflege der Stammdaten angebotsbezogen erfolgt und nicht im Vorfeld zeitaufwendig Daten erfasst und aktualisiert werden müssen.
Mit DBD-KostenAnsätze werden in der Angebotsphase die Materialpreise bei den Händlern mittels einer Materialanfrage eingeholt.
Vorher:
Materialanfrage mit nextbau
Aufgrund der genauen und produktneutralen Materialbezeichnungen kann der Händler ein in der Qualität entsprechendes Material anbieten. Er muss sich nicht erst in ein langes Leistungsverzeichnisse einlesen, sondern hat genaue Angaben. Solche Anfragen landen, ausgefüllt und schnell wieder auf dem eigenen Schreibtisch.
Auf der unteren Abbildung siehst Du den Zeitansatz von DBD, sollte dieser mit dem eigenen Erfahrungswert nicht übereinstimmen, so kannst Du den Wert einfach ändern. Es besteht die Möglichkeit, dass nur für die eine Position, für alle Positionen oder auch für zukünftige Kalkulationen zu tun.
Bei dem Punkt „alle und zukünftige Positionen“ wird auch angezeigt, welche es betrifft.
Wenn Du den Punkt bei „zukünftige Positionen“ anhakst, baust du dir ohne großen zeitlichen Aufwand eine eigene Stammdatenbank auf. Nach 5-6 Leistungsverzeichnissen sind die wichtigsten Leistungen den betrieblichen Gegebenheiten angepasst.
Zeitansatz von DBD
Das gleiche wird mit dem Material, welches vom Händler angeboten wurde, getan.
Materialwert
Es wird auch der Zeitpunkt gespeichert, wann die Änderung vorgenommen wurde und wer die Änderung im Netzwerk ausgeführt hat. Dies wird aber nur aufgezeichnet, wenn Du in einer Netzwerk-Version arbeitest.
Auf diese Weise fließen zeitaktuelle Kalkulationswerte in das Angebot ein.
So nun ist die Kalkulation im groben abgehandelt. Im nächsten Schritt betrachten wir die Preisfindung.
Bleib neugierig! :-)
Schreibe einen Kommentar
Bitte fülle alle Felder aus. Mit dem Absenden stimmst Du der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten für das Bearbeiten Deiner Fragen oder Kommentare zu. Datenschutzerklärung und Widerrufshinweise
Neueste Blogbeiträge
02.10.2020

Die Kalkulation des Rohbaus für das Einfamilienhaus - Teil XVI

Welche Kalkulationsdaten sollten dem Auftrag/Vertrag mit beigefügt werden? Jetzt werden mich die Ersten für völlig verrückt halten, wenn ich sage, dass das Formblatt 221 und die Urkalkulation dem Auftrag mit angehängt werden sollte. Und nicht nur das, es sollte auch im Vertrag vereinbart werden. ; -)Hier schaue ich schon in Richtung Nachtrag (ich p...
DerKalkulierer
Hallo, ich bin DerKalkulierer alias Thomas Endesfelder und blogge hier über Tipps und Tricks in der Baukalkulation.
Thomas Endesfelder alias DerKalkulierer
Software
Eine clevere Kalkulationssoftware für Deinen strukturierten Büroalltag, die Dir hilft gewinnbringende Angebote zu erstellen!
DerKalkulierer mit nextbau
Events
Möchtest Du mehr über das Thema Baukalkulation erfahren? Sicher Dir jetzt Deinen Platz in einem Workshop mit mir und schau in eine gewinnbringende Zukunft!
2017-09-26_Der_Kalkulierer-65_300pxl
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
OK